Tipps zur Anwendung einer Community-Maske in der Coronakrise 

Communitymaske mit Druck für Kunden

Community-Masken: Diese Dinge sollten Sie beachten!

Community-Masken werden im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie immer wichtiger. Wurde ihr Effekt anfangs noch kritisch gesehen, führen aktuell immer mehr Kommunen und Länder eine Maskenpflicht ein. Zwar kann die Maske keinen vollständigen Schutz vor dem Coronavirus bieten. Experten zufolge verlangsamt sie aber die Ausatemluft und mit ihr den Auswurf von Speichel.

Gemeinsam mit dem Gebot, Abstand zu halten und sich die Hände zu waschen, ist die Community-Maske offenbar sehr wirksam – wie das Beispiel Jena zeigt. Seit dort eine Maskenpflicht eingeführt wurde, sanken die Infektionszahlen. Seit zehn Tagen werden von dort überhaupt keine Neuansteckungen mehr gemeldet. 

Tipps zur Anwendung von Community-Masken

Communitymaske und Behelfsmaske tragen

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) empfiehlt das Tragen von Community-Masken zur Verlangsamung der COVID-19-Pandemie. 

Beachten Sie bei der Anwendung folgende Dinge:

  • Waschen Sie sich auch mit Community-Maske weiterhin gründlich die Hände und halten Sie ausreichend Abstand (1,5 bis 2 m!)
  • Waschen Sie vor dem Anziehen gründlich die Hände und vermeiden Sie eine Berührung der Masken-Innenseite
  • Ziehen Sie den Schutz so an, dass Mund, Nase und Wangen bedeckt sind 
  • Testen Sie bei der ersten Verwendung, ob Sie ausreichend Luft bekommen
  • Achten Sie auf ein möglichst enges Anliegen der Community-Maske, damit an den Seiten keine Coronaviren eindringen können
  • Berühren Sie die Außenseite des Mundschutzes möglichst nicht mit den Händen, da hier Erreger sitzen könnten

Tipps zur Reinigung der Community-Maske:

  • Waschen Sie sich nach dem Ausziehen gründlich für 30 Sekunden die Hände mit Seife 
  • Waschen Sie die Community-Maske möglichst rasch nach dem Ausziehen möglichst bei 95 Grad, keinesfalls aber unter 60 Grad
  • Achten Sie darauf, dass die Maske im Anschluss an den Waschgang vollständig abtrocknet
  • Sollte eine sofortige Reinigung der Community-Maske nicht möglich sein, bewahren Sie diese in einem luftdichten Beutel auf (dies sollte aufgrund möglicher Schimmelbildung nicht zu lange dauern)

Nutzen Sie Community-Masken bitte ausschließlich für den privaten Gebrauch! Für medizinische Zwecke sind sie nicht geeinget.

Quelle:

Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte